blind Kunst wahrnehmen


Anlässlich der Kunstausstellung in Bad Krumbach "Kunst be-greifen" für Sehende und nicht Sehende, wurde Nils Jent befragt. Er ist blind und tetraspastisch gelähmt. Wegen seiner Sprachbehinderung, habe ich unser Gespräch aufgeschrieben und lese es  hier vor.
Es ist sehr spannend, wie anders ein blinder Mensch wahrnimmt.
Ein wenig davon konnte ich dieser Tage selbst erleben: beim freien Tanzen mit verbundenen Augen.