Wahre Geschichten in Wort und Bild

Big Island, Hawaii 2014
http://www.amazon.de/Brasilien-mit-Hanf-Herz-Geschichten/dp/3936603219/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1415607880&sr=8-1&keywords=Tomas+Belsky


Ich mag ihn. Ich mag ihn sehr: Tomas Belsky, den Maler und Autor aus Hawaii, dessen Buch wir in diesem Frühjahr herausgeben konnten. Ein Jahr lang haben wir gebraucht, um es so zu übersetzen, dass wir zufrieden waren mit unserem Ergebnis.
Nun denke ich in diesen Tagen oft an unsere Begegnungen, an seinen Humor, seine Geschichten, seine Fragen an mich. Ich erinnere mich an unseren Abschied, wir waren alle etwas wortkarg, der Kloß im Hals zu dick, es gab nicht mehr viel zu sagen. Dann sein müder, trauriger Gang, als er davonging, ich hinter ihm herschaute.
Belsky ist ein Künstler aus dem Herzen. Er malt und erzählt Geschichten, weil er nicht anders kann. Das Buch ist nicht nur eine Liebeserklärung an Brasilien, sondern auch eine Liebeserklärung an das Leben selbst.

Keine Kommentare: