Gabrielas Lied - für alle, die ihr wahres Leben leben


 Gabrielas Lied:
 
Jetzt ist mein Leben meins.
Ich habe ein bisschen Zeit bekommen auf der Erde.
Meine Sehnsucht hat mich hierher geführt,
das, was ich vermisste und das, was ich bekam.
Es ist dennoch der Weg, den ich wählte.
Mein Vertrauen ist weit hinter dem Norden.
Er hat mir ein kleines Stück gezeigt 
vom Himmel, den ich noch nicht erreicht habe.
Ich will spüren, dass ich lebe,
die ganze Zeit, die ich habe,
werde ich leben, wie ich es will.
Ich will spüren, dass ich lebe,
wissen, dass ich genüge!
Ich habe nie vergessen, wer ich war.
Ich habe es nur schlummern lassen.
Vielleicht habe ich keine Wahl,
nur den Willen, zu leben
Ich will glücklich leben, weil ich ich bin.
Will stark und frei sein können
will sehen, wo die Nacht den Tag umarmt.
Ich bin hier und mein Leben gehört nur mir.
Und den Himmel, an den ich glaube,
den gibt es, den werde ich irgendwo finden
Ich will spüren, dass ich mein Leben lebe.

(aus dem Film "Wie im Himmel") 

 

Kommentare:

sissi hat gesagt…

Ein zu Herzen gehendes Lied, ein wunderbarer Film mit Gänsehautfeeling...
Danke dir, liebe Petra, fürs Erinnern. Es bringt diesen sehr trüben Novembertag ein wenig zum Leuchten.
Gute Gedanken fürs Wochenende und einen lieben Gruss sissi

Anonym hat gesagt…

hallo:-))

tolles lied, tränen rührend:-)) leider kenn ich den film nicht, aber mit den paar szenen im clip gehts um viel herz, mitmenschen, leid und freud..toll:-)) danke fürs teilen..und ja..ich will mein leben auch so leben wie ich es will;-) zum grossen teil tue ich das schon..unabhängig der gesellschaft:-)) würd mich freuen, wenn du mich auch mal auf meinem blog besuchen würdest:

http://iradas-klangoase.at

lg die sonnengewand^^v^^