Einmal im Leben....


Wie Puderzucker liegt nun ein Hauch von Schnee über der Natur. Während Wigge sich vor seiner Villa Kunterbunt auf Hawaii sonnt, ganz wie Lone es ihm gesagt hatte, reise ich höchstens in Gedanken in wärmere Gefilde. Seit einiger Zeit habe ich immer mal wieder das Bild einer Meeresschildkröte vor Augen.
Einmal im Leben einer Meeresschildkröte in ihrer natürlichen Umgebung begegnen - das wäre so einer meiner ganz großen Wünsche. Und ich glaube, auf Hawaii gibt es sie, aber nicht nur dort.


Nun war ich vorgestern bei jemandem zu Besuch, wo ein ganzes Glasregal voller Schildkröten stand: aus Stein, aus Metall, aus Glas, sehr sorgfältig ausgewählt und beeindruckend. Ob das ein Zufall war?
Ich fragte mich, was für mich die Schildkröte und vor allem die Meeresschildkröte bedeutet und kam auf Eigenschaften, die ich allesamt ganz gut brauchen kann: Ausdauer, Geduld, Anpassungsfähigkeit, Weisheit, Schutz, Sensibilität, den Dingen auf den Grund gehen, Überlebenskünstlerin.
Was fällt euch zur Meeresschildkröte ein? Ich bin gespannt!

Kommentare:

Promotion mit Herz hat gesagt…

Ruhe und Sanftheit!

Ganz herzliche Grüße am 4. Advent, Kessi

sissi hat gesagt…

Ich erinnere mich nicht mehr, in welchem Meer ich schwamm, als die träge auf mich zukam..
Ruhig und gelassen zog sie an mir vorbei..ich hatte ein mulmiges Gefühl..sie war so groß ...doch sie schwamm weiter und schien zu sagen...das Meer ist groß und reicht für uns beide... mir schien, als würden wir beide lächeln...
Ganz liebe Grüße sissi