Der Kopf der Schamanin

An einem langen, einsamen Strand stieß mein Fuß beim Spazierengehen an einen großen runden Stein.
Ich buddelte im Sand und zum Vorschein kam "der Kopf der Schamanin". Ist das nicht ein fantastisches Kunstwerk der Natur? Auf dem Hinterkopf trägt sie den Abdruck eines Fossils.


Weiter unten am Strand steckten Treibhölzer im Sand. Dort habe ich dann dieses Foto gemacht.

Kommentare:

Det Mueller hat gesagt…

Wie schön das ist, liebe Freundin! Und soeben habe ich Deiner Stimme gelauscht, beim Video zum Meer. Schade, schade dass Du so weit weg wohnst - Dich live erleben zu dürfen ist sicher ein Genuss...

Herzliche Grüße aus dem Regenzauberland Köln
Det / Mario

Lebenskünstler hat gesagt…

Danke vielmals, Det! Dein Lob ehrt mich sehr und freut mich!

Vielleicht ist das gerade mal eine Gelegenheit, ganz allgemein kundzutun, dass ich mit Workshops überall hinkomme, wo es mindestens 5 interessierte Menschen gibt. Ebenso kann man mich für Lesungen buchen, auch im privaten Rahmen. Ich bin da ganz unkompliziert ansprechbar;-)