Um die Welt für ein Haus auf Hawaii!

Ja, da staunten wir nicht schlecht! Ein sympathischer junger Mann stand da plötzlich vor unserer Tür mit seinem etwas betagten "Freund". Hermann ist der Name des antiquierten Rasentraktors und auf ihm saß Wigge, Michael Wigge

Allerdings hatte er nicht vor, unsere Wiese zu mähen. Nein, er hat einen Traum: Er will durch alle fünf Kontinente reisen und sich "hochtauschen" bis zu einem Haus auf Hawaii. Angefangen hat er mit einem angebissenen Apfel. Und immerhin besitzt er nun, im wahrsten Sinne des Wortes, Hermann.
Zusammen mit seinem Kameramann Dominik dokumentiert er sein Abenteuer fürs ZDF. Die beiden hatten einiges mit Lone zu besprechen, es wurde gefilmt, aber nicht getauscht, soweit ich das mitbekommen habe.
Wir werden natürlich voll Spannung verfolgen, wie es weitergeht, nämlich hier und wünschen diesen Lebenskünstlern viel Erfolg! Aloha!

Nachtrag am 17.12.: Ja, er hat es geschafft!! Ganz wie Lone es gesehen hat. Im Bonusmaterial auf der ZDF-Mediathek kann man es sich anschauen. Leider wurde der Teil nicht gefilmt, wo sie außerdem sagte, dass das Haus nicht am Meer liegen würde und etwas anders wäre, als er sich das vorstellt. Und dass eine Villa auf Hawaii nicht eine Villa ist, wie bei uns in Europa :-) Tja, präziser hätte es ja wohl nicht sein können, oder? Allerdings gefällt Lone das Wort "Wahrsagerin" gar nicht. Sie ist Hellseherin, Hellhörerin, Clairvoyante!

1 Kommentar:

Regenfrau hat gesagt…

wooow :)