Zyklen

Ein Jahresgruppenzyklus ging heute zuende. Ich bin sehr froh mit dieser Gruppe gewesen, weil untereinander eine große Vertrauensbasis vorhanden war und wir mit den einzelnen Themen sehr weit kamen. Ich freute mich, dass sie mir bestätigten, dass mein Konzept für eine kleine Gruppe aufgeht.
Das Erlebnis von persönlicher Begegnung, das Eingehen auf jemanden, den man vielleicht nicht auf Anhieb verstehen kann und dann die Entdeckung, dass man sich stark verbunden fühlt, macht den Abschied nicht leicht.
Alle hatten wir ein wenig nebelfeuchte Augen.
„Wir haben ein langes Leben vor uns. Und das war bestimmt nicht unser letztes Treffen", sagte eine der Frauen in der Schlussrunde.

Keine Kommentare: