Macht mich das glücklich?

Ich gehöre zu den Menschen, die immer ganz lange überlegen, bevor sie was neues kaufen. Warum? Mit den Jahren sammelt sich massig Zeug an, was man letztlich nicht braucht. "Macht mich das glücklich?", ist also meine erste Frage und die zweite: "Was kommt dafür weg?" Wenn ich beide Fragen positiv beantworten kann, dann wird gekauft. Dieser Kanken-Rucksack war schon lange mein Wunsch, und als er jetzt mit der Post kam, wusste ich ganz sicher: "Ja, der macht mich glücklich" so glücklich, wie einem halt ein Rucksack machen kann ;-))
Da ich dafür immer etwas Altes weggebe, sind meine Schränke und Wohnräume nie überfüllt. Und das macht noch glücklicher!
Mein Jahresgruppenwochenende war ausgesprochen spannend und hat mir viel Freude gebracht. Das Wetter hätte ruhig etwas besser sein dürfen, aber meine Teilnehmerinnen fanden es gerade gut und passend.
So hatten wir sogar Besuch von einem Tierchen, das, glaube ich, auch Glück bringt!

Kommentare:

RUDHI - Chance hat gesagt…

Das Exlein bestaunt wohl Deinen Rucksack;-)

Lebenskünstler hat gesagt…

Ich glaube, es war eine kleine Kröte! Obwohl meine Kursteilnehmerin zu mir kam: "Du Petra, bei mir im Zimmer sitzt ein Frosch!"
Sie traute sich nicht, ihn zu küssen...:-)
Jedenfalls entließ ich das Kröten-Fröschlein in die Natur, wo es alsbald verschwand.