Aphorismen ohne Grenzen - Jetzt im Buchhandel!

Heute erschien im Ravensburger Stadtmagazin ein Beitrag zu Lones Bücher "Aphorismen ohne Grenzen".
Ich freue mich riesig, dass es schon etliche Menschen gibt, die das Buch gekauft haben. Immer wieder stelle ich fest, dass die Sprüche ein Lächeln hervorzaubern, manchmal auch einen fragenden Gesichtsausdruck, woraufhin sich fast immer ein Gespräch anknüpft. Und nichts anderes wollen der Autor und Lone: Dass die Menschen miteinander sprechen und sich begegnen.

einfach das Bild anklicken, dann kann man den Artikel lesen