Tage von getrübter Heiterkeit

Ja, es gibt auch diese Tage, wo nicht alles glücklich läuft.
Viele Dinge machen mich so wütend und letztlich natürlich traurig. Im  Blog schreibe ich darüber selten. Es hat den einen Grund: Ich habe keine Lust, solchen Gefühlen noch mehr Raum zu geben, als sie ohnehin schon einnehmen.
Was mich auf die Palme bringt ist:

Ausgenützt werden
Distanzlosigkeit
Ignoranz
sich wortlos aus dem Staub machen
- alles Ausdruck von Abwertung.
Doch da ich ebenso das Gegenteil davon kenne, bin ich dankbar für alle Menschen, die mir immer wieder beweisen dass es auch das gibt:

Wertschätzung
liebevolle, behutsame Nähe
Mitgefühl
Aussprache

An ihnen stärke ich mich. Danke, dass ihr da seid!