Bücher zum Abheben

Mit Hilfe meiner zauberhaften Mitbewohner und deren magischer Kräfte, schweben nun seit Weihnachten einige meiner Bücher an der Wand! Noch habe ich es nicht geschafft, sie durch bloße Gedankenkraft dazu zu bringen, sich selbst zu öffnen - aber was nicht ist, kann ja noch werden.
Sehr gefreut habe ich mich über meinen Namen in chinesischer Schrift: er bedeutet dort "Schmuckstück Pagode" - irgendwie sehr treffend:-))
Viele schöne Bücher lagen für mich unter unserem Baum! Von Ulla Hahns "Dichter in der Welt" bis Hella von Sinnens neustes Buch über Entenhausen und Donald Duck, spiegelte es doch die ganze Bandbreite meines wechselhaften Gemütes: Mal Tiefsinn, dann einfach Lachlust und Heiterkeit - dabei habe ich aber festgestellt, dass das eine das andere nicht ausschließt: Bei Ulla Hahn gibt´s auch was zu Lachen und bei den Ducks jede Menge Tiefsinn, vor allem durch die witzigen Kommentare von Hella.

In einem anderen Buch entdeckte ich eine sehr schöne Stelle zu meinem Lieblingstier, dem Schwan:

"Wir sollten daran denken, dass jede Seele in gewisser Weise ein "Schwan" ist. Wir wollen nicht auf die negativen Stimmen unserer Umgebung hören, sondern auf die positiven und dem Schwan in uns erlauben, wir selbst zu sein. Denke an die Geschichte vom "hässlichen Entlein", das eines Tages ins Wasser blickte und sein Spiegelbild sah. So sollen wir Menschen in den Spiegel der Seele schauen und sehen, dass wir alle Schwäne sind. Reife Seelen sind immer schön und gleißend hell."
(Erla Stafansdottir)

Ja, mit dem Schwan hat es was Besonderes auf sich. Er steht für mich als Krafttier und Symbol für Entfaltung und Verwandlung. Das Jahr wird für mich also hinter den Büchern ausklingen.

Kommentare:

Augenblicke und Wortgeschenke hat gesagt…

Ein schöner wertvoller Beitrag zum Thema Verwandlung und Bücher deine Buch Tipps, immer gern aufgenommen hier.Das leichte schwebende der Bücher gefällt mir gut. Für meine Lieblingsbücher könnte das ein besonderer Platz werden.ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr und werde wie so oft gern hier weiterlesen.liebe Grüße Manuela

RUDHI - Chance hat gesagt…

Möchte man gerne *abheben*; schöner chinesischer Schriftzug, Dein Name!

Lebenskünstler hat gesagt…

Ja, mit diesem chinesischen Gruss als Glücksbringer muss ich doch ein tolles Tigerjahr bekommen, oder!?