Tanzen Träumen Kochen Trommeln

Ein gelungenes Jahresgruppenwochenende ist für mich, wenn alle voneinander lernen, jeder sich einbringen konnte nach Begabung und Talenten. Manchmal werden versteckte Talente wach und entfalten sich erst, wenn die Situation geradezu danach schreit. So hatten wir dieses Wochenende ein wahrhaft reiches Gesamterlebnis. Es wurde nach den 5 Elementen gekocht unter Anleitung unserer Kochspezialistin (und ich wurde damit sehr verwöhnt). Wir hatten eine Live-Trommlerin, die unseren Tanz begleitete und eine Traumdeuterin, die die Symbolik unserer Träume enträtselte und hinterfragte. Spannend war, wie das Kochen die Träume beeinflußte, das Trommeln wiederum das Tanzen, aber auch umgekehrt: Die Trommlerin ließ sich von unserem Tanzen genauso inspirieren.
Lebendige Kommunikation ist eben nicht nur reden können. Es ist das, was man auch Verbundenheit nennt. Sie findet in allem statt, was wir gerne tun und wie wir es tun.
Und auch wenn wir uns trennen müssen, von Gegebenheiten, Personen, Dingen, Situationen oder Orten, dann ist das Wesentliche, das Wie. Das Wie entscheidet alles, was folgt.

Danke Euch, für Eure Verbundenheit! Es war ein reiches Wochenende.

1 Kommentar:

KarinaF hat gesagt…

Liebe Petra!
Vielen Dank fuer diesen wunderschoenen Beitrag von unserem Wochenende - Dein Blog ist wirklich eine Bereicherung!
Liebe Gruesse... Karina