Beobachtungen


Man läßt sich manchmal von so unwichtigen, banalen Dingen provozieren und vergeudet damit haufenweise Zeit, indem man sich aufregt und zu Äußerungen hinreißen läßt, die man dann bitter bereut.
Da es mich dieses Mal nicht selbst betrifft, kann ich mit Humor das Ganze beobachten, in der Hoffnung, in Zukunft Gelassenheit zu bewahren, wo immer ein Provokateur auftaucht.

Kommentare:

Kessi hat gesagt…

Genau, in der Ruhe liegt die Kraft! :-)

Hab einen wundervollen Tag, alles Liebe, Kessi

Karin hat gesagt…

Ooh ja, ich stimme Dir und Kessi´s Kommentar sehr gern zu, auch wenn es mir manchmal so schwer fällt, Ruhe zu bewahren.

Provokateure sind oft Machtschwätzer, die nur aus eigener Schwäche ihre vergifteten Wortpfeile abschießen. Ihren Wurfgeschossen aus dem Wege zu gehen, ist nicht immer einfach, aber überlebenswichtig.

Wünsche Dir auch einen schönen Spätsommertag!