Herzhaftes

Es ist nicht so, dass ich mich nur dem Schöngeistigen zuwende! Wer sich entfalten möchte, muss genauso was gescheites zu essen bekommen. So ist es nun mal. Aus diesem Grund sind wir sehr darauf bedacht, dass unsere Seminargäste auch in dieser Hinsicht gut versorgt werden. Wenn Irene nicht da ist, die uns normalerweise verwöhnt, muss ich mir was einfallen lassen. Zum Glück gibt es Trude Sommer. Sie ist sozusagen das Herzstück der Petrus Gemeinde in Lahr und ihr legendäres Apfel und Quittengelee trägt zu einem finanziellen Zuschuss für die Renovierung der historischen Burgheimer Kirche bei. Bei uns gehört das köstliche Gelee inzwischen unverzichtbar zum Frühstück! Doch jetzt wurde das sogar noch getoppt durch einen Vorrat original Serviettenknödel von Trude! Als Hausfrau nur mittelmäßig begabt, habe ich mich heute daran versucht, eine gebührende Beilage zu zaubern, und finde, das Ergebnis läßt sich sehen. Meine nächste Gruppe darf sich auf ein leckeres Mittagessen freuen: Serviettenknödel mit Pilzragout. Trude sei Dank!

Kommentare:

kathrin hat gesagt…

sieht lecker aus, klingt lecker, ist bestimmt lecker !!!
Quittengelee ist sowie etwas ganz besonderes, ganz leckeres, was ich sehr liebe und schätze !!! herzliche Grüße und schönen ersten Mai wünscht dir Kathrin

Mr Lee hat gesagt…

Enjoy your blog.So kind.Good luck!
We hope that we will have the opportunity to make friends with you.
We invite you to come to our blog. You are welcome any time.

http://www.china-cutter.blogspot.com/