Begegnungen

Ich hab das große Glück, dass ich in meinem Leben immer wieder ganz besondere Begegnungen hatte. Manche waren nur auf Zeit, andere bleiben für´s ganze Leben. Nie mußte ich jemanden suchen, immer kam der richtige Mensch zum richtigen Zeitpunkt und hat mich bereichert. Vor vier Jahren habe ich Lone kennengelernt und innerhalb kürzester Zeit haben wir gemerkt, dass wir uns gegenseitig ergänzen, gemeinsame Interessen, ähnliche Lebenseinstellung und Visionen haben. Hier in diesem Haus mit Sigi und Lone zu leben, ist für mich einfach das größte Geschenk, das das Leben für mich bereit hielt. Vier Jahre sind eigentlich nicht lange. Doch haben wir es geschafft, in dieser Zeit das Chef- Buch herauszugeben und "Gedanken rund um einen Apfel". Andere Projekte wurden in die Wege geleitet und das Haus haben wir auch durch ihre hellseherischen Fähigkeiten gefunden. Lone ist ohne Schnörkel und liebliches Gerede. Sie ist ein Mensch der Tat, sehr geradlinig und voller Herzlichkeit. Mit beiden Beinen steht sie auf dem Boden dieser Erde und ist doch verbunden mit dem Himmel. So erlebe ich es jedenfalls jeden Tag mit ihr.

1 Kommentar:

Kessi hat gesagt…

So schön geschrieben! Ja, Begegnungen bereichern das Leben! Und es gibt derer ganz Besondere. Ich freue mich sehr, dass ihr Euch gefunden habt und eine so tolle Freundschaft daraus entstanden ist. Und ich freue mich immer wieder darüber, dass ich Dich hier gefunden habe und auch spüre, dass da ein Mensch ist, der ebenfalls etwas ganz Besonderes ist. Schön, dass es Dich gibt, Petra :)!