Yes we can! - If we really want!

Jetzt ist es soweit: Obama ist Präsident der Vereinigten Staaten! Dass so viele Menschen ihre Hoffnungen und Wünsche auf diesen Mann projizieren, hat etwas magisches. Wenn allein die Tatsache, dass jetzt ein Farbiger Präsident der USA wurde, solche Freude und Euphorie auslöst, wirkt das wie ein Bann, der gebrochen wurde.
Für mich ist es egal, ob er alle Hoffnungen erfüllen kann. Er wird alles ihm mögliche tun, aber das wichtigste ist, dass die Gefühle, die er bei den Menschen auslöst, sie dazu bringen, sich oder etwas zu ändern und neues zu wagen und an das Gute zu glauben.
Er sagte das auch sehr deutlich in seiner Rede, dass es an allen liegt, gemeinsam neue Wege zu gehen. Möge es gelingen und einen bunten, friedvollen Regenbogen über diese Welt spannen!
PS: Dieses Foto hat Irene gemacht!!

1 Kommentar:

Kessi hat gesagt…

Hallo Petra, dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen, Du hast die perfekten Worte gefunden! ;) Wünschen wir ihm viel Glück in seinem Amt und der gesamten Welt, dass die gemeinsame Schritte gefunden werden!

Und alles Liebe auch für Dich! Einfach so, einen wundervollen Abend und eine bunte schöne Restwoche! :) Kessi