Sage mir, wen du siehst

Es war ein unglaublich intensives Jahresgruppen- Wochenende! Erstaunlich, wie sich nach einigen Berg- und Talfahrten alles kraftvoll und harmonisch entfaltet hat, wie sich der Kreis auf allen Ebenen schloss und Raum für Fantasie und Gestaltungskraft schuf. Die Frage, wie man sich selbst sieht und wie andere uns wahrnehmen, setzte ganz neue Erkenntnis frei und hat einigen Mut gemacht, sich in allen Facetten zu zeigen und aus der eigenen Kraft zu schöpfen.

Keine Kommentare: