Nostalgie

Ich habe mir heute diese wunderbare Kaffeemaschine aus den 30er Jahren gekauft! Genial, wie einfach das geht, ganz ohne Schnickschnack. So trinke ich einen Kaffee auf Lise, die heute 88 wird. Während die Welt vergreist, ist diese Frau in ihrem Geist so jung und frisch geblieben, so weltoffen und unkompliziert, direkt und klar in dem, was sie will und was sie nicht will. Sie haftet an nichts, ist immer freundlich - nur in ihren feministischen Gedanken und Meinungen ist sie unnachgiebig. Ihre Lebensfreude ist ungebrochen, weil sie mit dem Tod längst Freundschaft geschlossen hat und der Kreislauf von Werden, Sein, Vergehen für sie Lebensphilosophie ist. Ich bin froh, sie zu kennen!
Alles Gute für Dich, Lise!

Keine Kommentare: