Freundschaft

Diese zwei Mädchen traf ich vor einiger Zeit bei einem Spazier- gang und ich musste an Karin und mich denken. Ich kenne Karin nun schon fast 40 Jahre! Wir haben uns beide auf Umwegen zu Künstlerinnen entwickelt, haben viele Parallelen, aber auch sehr viele Unterschiedlichkeiten in Meinungen und Auffassungen. So tauschen wir uns oft aus, manchmal kritisch, manchmal uns gegenseitig aufbauend, und egal was passiert, wir wissen, im Notfall ist die andere zur Stelle.
Dann muss ich an Freundschaften denken, die einfach auseinander gehen, obwohl man doch so oft einer Meinung war, dieselben Interessen hatte... Aber plötzlich ist da ein unüberwindlicher Graben.
Und dann gibt es noch diese sagenhaften Freundschaften (und da denke ich an Irene), dass man jemanden 20 Jahre nicht gesehen hat, und wenn man sich begegnet, die Zeit nur ein Wimpernschlag war! Freundschaften zu pflegen, ihnen Raum und Zeit zu geben, auch wenn der Alltag oft Stress ist, ist wichtiger als alles Geld der Welt, das du meinst in dieser Zeit verdienen zu können! Wieviele Freunde hast du? Die guten Bekannten nicht mitgezählt!

Keine Kommentare: