Alles in Frauenhand

Gemüsefest im Bauern- garten Vorsee! Natürlich durften wir uns das nicht entgehen lassen! Wenn der Pfarrer beim Feldgottes- dienst auch eine Lobeshymne auf die Familie im allgemeinen und im besonderen hielt, so hat er etwas nicht erwähnt: Die Organisation dieses einmaligen Bauerngartens liegt ganz in der Hand der Frauen und hat gerade durch sie seine besondere Ausstrahlung. Das Engagement von Mutter Knam und ihren Töchtern, ihre Ideen und ihre Professionalität, sowie der Mut und die Durchhaltekraft, die so ein Projekt benötigen, haben dazu geführt, dass alles so gut gelungen ist. Das Bauern- gartenprojekt strahlt Liebe und Hingabe zur Natur aus, ist getragen davon und letztendlich ist das bestimmt der Grund dafür, dass man dort nur glückliche Gesichter sieht.
Auch gestern haben wir im FrauenEntfaltungsForum, das diesmal in der Keramikwerkstatt von Annette Walz stattfand, gesehen, was Frauen können, wenn sie wollen. Es war für uns alle sehr spannend, zu erfahren, wie sich Annette ihren Traum von einer eigenen Keramikwerkstatt erfüllt hat. Mag sein, dass es nicht leicht ist, aber eines habe ich deutlich gesehen: Glücklich macht es!

Keine Kommentare: