Pferdestärken und "kunstmagische Heilwege"


Das war ein Tag! Wir bekamen heute unser neues, feuerwehr rotes Auto, ein paar PS mehr, als der alte Polo. Ganz happy hab ich den Toyota dann abgelichtet, als zwei Reiterinnen vorbei kamen. Die freundlichen jungen Damen hoch zu Ross, haben mir erlaubt, auch ihre Pferdestärken zu fotografieren. Danke an euch, falls ihr das lest!
Ich habe ihnen dann den Flyer in die Hände gedrückt und erst hinterher gemerkt, dass nur
Lones Broschüre drin war. Na, da haben sie was zu staunen;-)
Ein "guter Geist" beglückwünschte uns zum neuen Auto!

Noch am Vormittag fuhren Lone und ich zu "Artemisia", einem Kräuterladen mit Teestube, Buchladen und Seminarbetrieb. Wir frühstückten dort fürstlich und haben beschlossen, dorthin auch mal mit einer Gruppe einen Ausflug zu machen. Es waren Bilder von einer sehr interessanten Künstlerin zu sehen. Sie nennt das, was sie macht "kunstmagische Heilwege" - eine gelungene Wortschöpfung! Ausserdem viele schöne Sachen im Laden. Ich deckte mich ein mit Räucherwerk und freute mich über die wirklich guten Bücher, z.B. über die rituellen Körperhaltungen von Felicitas Goodman, Bücher von den Anthropologen Christian Rätsch und Holger Kahlweit. Dann viele Heilkräuter und gute Teesorten, nette Menschen, herrliches Wetter.
Ein wunderbarer Tag!

Keine Kommentare: