Frauen Wirtschaftstage


Warum werde ich so ein fahles Gefühl im Magen nicht los? Liegt es daran, dass bei den Frauen-Wirtschaftstagen die Männer, die die Veranstaltung eröffneten, sozusagen für uns freigaben, zu uns Frauen in einem merkwürdig gönnerhaften, schulterklopfenden "ihr- schafft- das- schon" Kindergartenton sprachen? Das allein ist nicht so tragisch wie die Tatsache, dass die Frauen Beifall klatschen. Dabei hatten sie das alle nicht nötig! Es sassen da lauter kompetente Frauen aus unterschiedlichen Berufszweigen.
Ein Kabarettist (es gibt wohl keine Kabarettistinnen), erklärte uns zwei Frauenmodelle: angepasstes Frauchen oder wilde Furie. Wir hätten den Vorteil, beides zu sein...gähn, da kommt bei mir Langeweile auf. Wir haben doch mehr zu bieten! Zwischen Eva Hermann und Alice Schwarzer gibt es noch einiges mehr an Bandbreite.
Fairerweise muss ich sagen, dass der Schauspieler sehr gut war. Schauspieler an sich sind ja, egal ob Mann oder Frau, mit diesem gönnerhaften "jaja die Künstler, wenn wir die nicht hätten" vertraut. Sooooo wichtig für unsere Gesellschaft, unsere Wirtschaft, genau wie die Frauen! Aber bezahlt werden sie alle schlecht, erstere wie letztere. Schauspieler wie Frauen müssen doch froh sein, wenn sie überhaupt arbeiten DÜRFEN!!!

Zweites Thema, was bei mir an die Schmerzgrenze geht: Wir haben alle kein Geld! Schreck lass nach!!!!! Mit was, frage ich mich, finanzieren sich die Frauen und Männer dieser Gesellschaft ihre Autos, ihre Handys, ihre Video-Stereoanlage, ihre Zigaretten? Ist das alles geklaut???
Seid ehrlich, sagt, wie es ist: "Wir wollen kein Geld für unsere Gesundheit, für unsere Bildung, für unser persönliches Wachstum ausgeben. Es ist uns einfach nicht so viel wert wie unser Handy, unser Fernseher und unser Auto. Ohne diese Dinge kann nun mal kein Mensch leben."

Wer sich von was anderem überzeugen lassen will, der sollte ein Wochenende bei uns besuchen und eine Beratung bei Lone nehmen. Da kann man erfahren, was man wirklich zum Leben braucht! Kostet aber!! Tipp: Fernseher verkaufen oder einen Monat nicht mehr Kette rauchen!

Keine Kommentare: