Ernten


Nicht weit von unserem Haus gibt es ein riesiges Feld mit Gemüse, Obst und Beeren zum Selberpflücken. (www.bauerngarten-vorsee.de) Nach einem herrlichen Spaziergang am See durch Wald und Wiese, sind wir drei dann noch zum Ernten gegangen.
Es war wie im Schlaraffenland! Erst schien die Sonne, dann platschte der Regen und wir suchten Unterschlupf im Gewächshaus. Dort roch es intensiv nach Tomaten, die überall zum Pflücken bereit da hingen. Es gab Karotten, alle Sorten Kohl, viele, viele Beeren, Mangold, Rettich und Lauch und vieles, was ich nicht kannte. Ganze Familien waren mit ihren Kindern da, die von allem ein wenig naschten.
Als die Sonne wieder hervortrat, war das Licht von einzigartiger Schönheit. Das Grün der Wiesen war leuchtend, die Blätter auf den Bäumen schimmerten und glänzten noch vom Regen.
Auf der Heimfahrt flog ein Falke vor unserem Auto her, ziemlich tief, und ein Regenbogen strahlte über Ingenhardt.

Wer zu uns kommt kann dies alles erleben und ausserdem noch:
- an unseren Workshops teilnehmen (Programm folgt)
- eine hellseherische Lebens- oder Unternehmensberatung bei Lone bekommen
- Einzelstunden in Schauspiel, Sprechtraining und Tanz- und Bewegungstherapie bei mir haben
- Lesungen besuchen
- sich eine Auszeit nehmen und das Leben hier genießen.

Übernachtungsmöglichkeiten stehen bereit, Preise bitte anfragen.

Aueweg 1
88361 Altshausen/Ingenhardt
Tel.: 07584 927883
artepko@web.de
lonebech@online.de

Keine Kommentare: